www.common-baits.com


Support www.common-baits.com

MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche

ab 19,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-4 Tage


Kundenbewertungen: 5.0000 (1)
Hersteller: Common Baits
 drucken  Günstiger gesehen?
Wir versuchen den Preis zu unterbieten!
Größe: 

Maße (LxBxH): 36x23x25cm

Gewicht mit SoftCover: 730g

Gewicht mit HardCover: 840g

Volumen: 20 Liter

Innentasche: Ja, bei Soft- & HardCover. Jeweils Netz mit Reißverschluss.

In die M-Version passen zwei Stück XS nebeneinander und zwei aufeinander. Insgesamt passen also vier XS in die M-Version. MODULAR BAG LANG passt 2x nebeneinander und 2x aufeinander in diese Tasche.

 

Cashback für deine Tasche!!!

Inzwischen sind hunderte unserer Modular Bags im Umlauf und vielleicht hast auch du schon tolle Schnappschüsse davon gemacht.

Stellst du uns dein Bild / deine Bilder zur Verfügung, dann bekommst du dafür einen Gutschein im Wert der Tasche mit dem höchsten Preis auf deinem Bild, sofern wir diesen für die Beschreibung oder einen Beitrag verwenden. Der Gutschein kann für jeden beliebigen Modular Bag genutzt werden.  

 

Allgemeine Infos zu unseren MODULAR BAGS & Spezialinfos für M, L & XL:

EVA-Taschen sind in aller Munde und das Angebot wächst stetig. Und sind wir mal ehrlich: Auch wir können das Rad nicht neu erfinden! Das macht auch nichts.

Dafür können wir es besser und günstiger machen!

Die MODULAR BAG-Serie umfasst aktuell 13 Taschen und ist damit das aktuell größte System für Angler in dieser Art, das wir kennen. Natürlich lassen wir uns gerne eines Besseren belehren.

Schnell mussten wir feststellen, dass es sehr viele Produzenten von EVA Taschen gibt. Einige Kontakte hatten wir zwar, aber das war noch nicht genug. Also stand mal wieder eine große Reise an. Dort wurden allerlei EVA-Taschen in Fernost auf Herz und Nieren getestet. Dabei stellte sich heraus, dass die meisten entweder minderwertiges Material verwenden oder die Nähte nichts taugen. Zwar war der Preis bei den meisten nur halb so hoch wie bei unserem aktuellen Hersteller, aber was bringt es denn, wenn die Naht nach einem halben Jahr aufgeht. Deshalb entschieden wir uns auch für einen Premiumhersteller, bei dem neben unseren EVA-Taschen auch die für diverse bekannte englischen Marken gefertigt werden.

Der Name MODULAR BAG wurde mit Absicht so gewählt. Schließlich saßen wir unzählige Tage und Nächte gemeinsam am Wasser und überlegten nicht nur was man braucht und nicht, sondern wie man das am besten so gestaltet, dass die Taschen auch möglichst gut ineinander passen. Alle diese 13 Taschen lassen sich im leeren Zustand in zwei XL Taschen verstauen.

Wir hatten dabei immer im Kopf, wie nervig es ist, jedes Mal sein Tackle vor der Session zusammen zu suchen. Schließlich macht es doch einen großen Unterschied, ob wir mal eben ein paar Stunden, übers Wochenende oder gar eine ganze Woche raus wollen. So kamen wir auf die Idee, dass man sein Tackle doch nach den häufigsten Situationen in kleine Taschen sortieren könnte. Diese kommen dann einfach in eine große Tasche und ab geht´s damit ans Wasser. Die nervige Vorbereitungszeit verringert sich somit drastisch und man vergisst auch weniger.

Am Wasser angekommen, scheint leider nicht immer nur die Sonne. Matsch, Regen und Dreck gehören da zum Alltag. Vieles schleppen wir mit uns rum, das gerade bei schlechtem Wetter wohl besser in einer solchen als in einer normalen Tasche gepackt werden sollte. Dabei ist nicht nur die Kamera gemeint, sondern auch Lebensmittel, trockene Klamotten und Co. Es gibt fast nichts Unangenehmeres, als tagelang am Wasser zu sitzen, wenn alles nass ist.

Gerade wenn es dann ans Einpacken geht und alles nass und dreckig ist, hat keiner Lust sich mal wieder das ganze Auto zu versauen. Am besten stinkt noch alles nach Fisch, dann freut sich der Partner umso mehr.  Die Taschen mussten also all dem standhalten. Dazu sollten sie noch leicht zu reinigen sein. Wir behaupten mal, dass die MODULAR BAGs diese Anforderungen mehr als erfüllen. Hier kannst du einfach alles reinwerfen und der Schmutz bleibt in der Tasche anstatt sich im Auto zu verteilen. Daheim reicht es diese kurz auszuspritzen und trocknen zu lassen.

Jedes Mal, wenn man nicht die Möglichkeit hat, direkt neben dem Auto zu fischen, wird bei längeren Sessions das Zelt plötzlich recht klein, wenn man alles reinstellt. Also steht so einiges auch davor und wenn dann mal ein Regenschauer kommt ist die Freude meistens nicht ganz so groß. Die MODULAR BAGS bestehen aus einem komplett wasserdichten Material und auch die Nähte sind 100% Wasserdicht. Nur der Reißverschluss könnte minimal etwas durchlassen, wenn beim Softcover der Deckel nicht richtig drauf liegt und es lange und so richtig drauf regnet. Der HardCover-Deckel geht jedoch etwas weiter nach unten, weshalb man diese Version auch bei starkem Regen einfach draußen stehen lassen kann.

Das Material EVA ist nicht nur flexibel und wasserdicht, sondern gilt auch als hervorragend alterungsbeständig. Dazu zeichnet es sich durch eine gute Stoß- und Reißfestigkeit aus. Es lässt sich gut verschweißen, weshalb die Nähte komplett wasserdicht sind. Man muss sich auch keine Sorgen mehr machen, wenn man mal im Boot unvorsichtig ist oder ausrutscht und die Tasche im Wasser landet. Einfach gleich wieder rausholen und der Inhalt ist noch schön trocken.

Ein weiteres Thema waren die Griffe/Gurte. Vieles sah schön aus, lag aber gar nicht gut in der Hand oder machte die Taschen einiges teurer, ohne dabei den Nutzen zu erhöhen. Übrig blieb dann das Handteil, welches jetzt auch verbaut wurde. Es ist schlicht, leicht, robust, gut abwaschbar und passt sich der Hand einfach super an.  Außerdem waren wir der Meinung, dass die L & XL Version einen Schultergurt benötigen. Alle Gurte sind natürlich stufenlos verstellbar.  Da es viele Möglichkeiten gibt, die Taschen bequem zu tragen, war das natürlich unbedingt nötig. Schließlich macht es nicht nur einen Unterschied, ob ich die Tasche in der Hand halte, als Rucksack trage, sondern auch, ob ich 1,50m oder 2m groß bin.

Eine weitere Frage, mit der wir uns beschäftigten, war die Größe, bzw. Höhe der Taschen, schließlich sollte ja für fast jede Situation die richtige mit dabei sein. So verbrachten wir unzählige Stunden damit herauszufinden, wie hoch die gängigen Liegen sind, wieviel Platz unter den Sitzbänken von Booten ist usw. Unser Fazit war, dass die Unterschiede so groß sind, dass wir die Taschenhöhe letztendlich so gewählt haben, dass sie bei möglichst vielen Liegen/Sitzbänken darunter passen.

Auch das Volumen spielte in unseren Überlegungen eine große Rolle. Was packt man denn so alles in die Taschen? Wie schwer ist es? Also wurde viel Tetris gespielt mit Lebensmittel, Baits, Stiefel, Klamotten, Tackleboxen und allem was uns so in die Hände viel. So war auch schnell klar, dass es eine relativ kleine Tasche für schwere Sachen geben muss, welche sich auch perfekt für Kurzsessions eignet. Dazu muss eine Große mit ins Programm für Klamotten, Kissen und allem möglichen Kram, welcher sich darin schnell und sicher verstauen lässt. Die goldene Mitte durfte dann natürlich auch nicht fehlen.

Auch über den Deckel machten wir uns natürlich viele Gedanken. Schnell war klar, dass die Meinungen weit auseinander gehen. Der eine möchte einen soften Deckel, damit er die Tasche überall reinquetschen kann. Der nächste zieht ein HardCover als Tischersatz und zusätzliche (steife) Ablage vor. Außerdem macht das HardCover den Deckel noch robuster. Vor allem wenn man sein Tackle gerne oben auf die Taschen wirft. Sei es nun im Auto oder im Boot.

Der Reißverschluss war auch ein wichtiges Thema. Viele wissen gar nicht, wie viel ein guter Reißverschluss an so einer Tasche beim Preis ausmacht. Dutzende Muster haben wir bekommen und viele davon sind einfach nur durchgefallen. Entschieden haben wir uns letztendlich für einen der teuersten aber dafür auch schön groß und robust. 

Egal ob M, L, XL, SoftCover oder HardCover -> Die Taschen lassen sich im leeren Zustand einfach zusammenklappen und damit platzsparend lagern und transportieren, wenn sie mal nicht prall gefüllt sind.

Verbesserungsvorschläge, Anregungen und tolle Bilder von den Taschen sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Material: EVA (Ethylenvinylacetat)

 

MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche MODULAR BAG M 20Liter EVA Tasche wasserdichte Carryall Angeltasche
Kundenrezensionen:

Autor: Dirk S. am 15.06.2019
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Absolut Top die Teile, im Hardtop ist innen sogar noch ne dünne Netztaschefür Papiere etc...ich bin Begeistert

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Angebote

SPRING STICKMIX PELLETS 2,5Kg / 2-6mm / Minipellets Halibut Pellets

SPRING STICKMIX PELLETS 5,0Kg / 2-6mm / Minipellets Halibut Pellets

Unser bisheriger Preis 15,98 EUR
Jetzt nur 13,33 EUR
Sie sparen 17 % / 2,65 EUR

2,67 EUR pro Kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Artikel

FLAVOUR (flüssig) LEBKUCHEN & HONIG 1.000ml

FLAVOUR (flüssig) LEBKUCHEN & HONIG 1.000ml

Unser bisheriger Preis 29,99 EUR
Jetzt nur 17,99 EUR
Sie sparen 40 % / 12,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten